Schaltschrankbau

Schaltschrankbau

Im industriellen Schaltschrankbau geht es in erster Linie um ein übersichtliches, elektrisches Verbinden verschiedenster Komponenten. Ziel eines Schaltschranks ist der Schutz der elektrischen und elektronischen Betriebsmittel vor Staub und Feuchtigkeit, Überhitzung, elektromagnetischer als auch mechanischer Beeinflussung. Für den Betreiber bietet er Schutz vor gefährlichen Berührungsspannungen sowie Brandschutz.

Die Leistungen im Überblick:

  • Typgeprüfte Hochstromverteiler von 1000 bis 4000 A
  • Verteiler für die Gebäudeautomation von 250 bis 800 A
  • Hochwertige technische Dokumentationen (Aufbau-, Stromlauf- und Klemmenpläne)
  • Verarbeitung innovativer Bussysteme wie LON, EIB, LCN und Profibus/Profinet
  • Kompensationsanlagen passend zur Niederspannungshauptverteilung
  • Revision technischer Unterlagen