Tiefbau

Tiefbau und Kernbohrungen

Gerade im Bereich der Sanierung von bestehenden Bauten und Anlagen ist es immer wieder erforderlich, neue Wege zu finden, um zusätzliche Leitungen zu verlegen.

Auf diesem Gebiet bieten wir Ihnen Diamantkernbohrungen an und decken die Weite bis max. 175 mm (trocken mit Absaugung) und max. 300 mm (nass) ab. Diese Bohrungen sind nicht auf Elektroinstallationen beschränkt, sondern kommen u.a. auch im Rohrleitungsbau, hier speziell im Wasser- und Abwasserbereich zum Einsatz.

Um die Leistungen in diesem Bereich zu komplettieren, sind wir auch in der Lage, mit vorhandener Technik die notwendigen Tiefbauarbeiten bis auf eine Tiefe von ca. 1,50 m auszuführen. Hierzu gehört vordergründig die Erstellung von Rohrgräben, aber auch alle anderen Schachtarbeiten im Tiefbaubereich.

Bei Notwendigkeit ist es auch möglich, mit Hilfe von ungesteuerten Erdraketen Durchörterungen durchzuführen. Hier wird der Bereich von 75 mm und 130 mm abgedeckt. Die erforderlichen Schachtgenehmigungen holen wir gern für Sie ein und nehmen dazu Kontakt zu den Behörden auf. Selbstverständlich ist die Erstellung von Start- und Zielgruben in dieser Leistung inbegriffen.

Auch in diesem Bereich sichern wir Ihnen eine fachgerechte Ausführung zu!